Die richtige Pflege und Wartung

Zur Werterhaltung Ihrer Fenster aus REHAU Profilen

REHAU: Pflege und Wartung

Wie erfolgt die Pflege der Dichtungen?

Die Dichtungen mit Wasser reinigen und mit einem Silikonstift regelmäßig fetten.


Wie erfolgt die Wartung der Beschläge?

Mindestens einmal im Jahr sollten Sie den beweglichen Beschlagteilen einen Tropfen Öl gönnen, damit sich Ihre Fenster auch weiterhin reibungslos öffnen und schließen lassen.


Das brauchen Sie zur Pflege und Wartung Ihrer Fenster:

  • Handelsübliche Spülmittel zur regelmäßigen Reinigung der Gläser und Rahmen bei leichten Verschmutzungen
  • Fensterleder für den glasklaren Durchblick
  • REHAU Pflege-Reiniger zur fachgerechten Reinigung und Pflege der Rahmen, vor allem bei starken und emissionsbedingten Verschmutzungen (erhältlich in Ihrem Fensterfachbetrieb)
  • Öl für Beaschläge
  • Weiche Lappen für die Erhaltung der schönen, glänzenden REHAU Profiloberflächen
  • Silikonpflegestift zum Fetten der Dichtungen (erhältlich in Ihrem Fensterfachbetrieb)

Empfehlung

Um eine dauerhafte Beeinträchtigung der Funktionen auszuschließen, empfehlen wir die regelmäßige Wartung der Beschlagteile auf festen Sitz, Gängigkeit und Bedienbarkeit durch Ihren REHAU Fensterfachbetrieb.

Beschläge ölen

Dichtungen fetten


Weitere Informationen zum Thema Pflege und Wartung:

Gerne beraten wir Sie persönlich zu den Fenstern und Türen von REHAU.
Rufen Sie uns an, wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte und Bilder: REHAU AG + Co

nach oben